Dienstag, 5. März 2013

Der tägliche Wahnsinn und Schmuckrahmen DIY

Bei uns ist im Moment wieder ne ganze Menge los. Abgesehen vom ganz normalen Zwergenwahnsinn:
-habe ich schon wieder nen Aua-Hals und fühle mich ganz schlapp und krank
-habe ich die Küche umgeräumt (alles ausgeräumt, Schränke verschoben, neue dazugestellt, alles wieder eingeräumt) - Fotos folgen!
-habe ich ne Menge Aufträge für diese Woche. Jeder Abend ist mit Übersetzungen gefüllt, was zwar gut fürs Portemonnaie, aber schlecht fürs Stresslevel ist.

Die Fastenzeit läuft soweit wunderbar - ich glaube, die Halbzeit habe ich überstanden. Wobei ich zugeben muss, dass ich etwas "geschummelt" habe. Letzten Samstag gab's beim Kreativbrunch von Frau Waldmeisterin auch für mich einen Muffin. Zwei sogar, um ehrlich zu sein. Seither war ich aber wieder "brav".




Jetzt aber zum heutigen DIY: den Rahmen hab ich schon vor einiger Zeit gemacht, aber ihn noch nie gepostet. Das will ich heute nachholen.

Aus einem alten Rahmen vom Antiquitätenladen, einer Styroporplatte und etwas Stoff habe ich diesen Rahmen für meinen Schmuck gemacht.


Mit dem Rahmen mache ich heute mal wieder beim Upcycling Tuesday von Nina mit. Schaut doch mal vorbei - es lohnt sich!!!!

Jetzt mach ich mir erst mal ne große Tasse Tee und hoffe darauf, wieder ganz schnell gesund zu werden. Genau jetzt, wo das Wetter schön wird, will ich wirklich nicht krank sein.

ganz liebe Grüße
Joolez

Kommentare:

  1. Manchmal muss man doch auch ein bisschen sündigen ;) Und ein Muffin... oder zwei... sind doch nicht so schlimm! Gilt trotzdem noch als Fasten ;)
    Der Rahmen sieht wunderschön aus!
    Gute Besserung wünsch' ich dir!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Rahmen, liebe Joolez, da dürfen wir ja auf die Bilder aus der Küche gespannt sein. Nachdem ich gerade 3 Riesenstücke von dieser Dreiecks-Schoki aus der Schweiz eingeatmet habe, könnte mir kein Muffin der Welt etwas anhaben. Aber vorher? Holla!
    Gute Besserung!
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Der Rahmen ist ja total schön! So einen möchte ich auch mal finden.

    Gute Besserung! Im Moment schnieft ja jeder. Schön, dass Du Samstag noch dabeisein konntest.

    LG
    Natascha

    AntwortenLöschen
  4. Ui, der sieht aber auch super schön aus! :-)
    LG anni k.

    AntwortenLöschen
  5. Den Rahmen hätt ich mir auch unter den Nagel gerissen!
    Hoffe Du konntest erfolgreich Kartons umstülpen ; )
    Grüße
    Nike

    AntwortenLöschen
  6. Danke ihr Lieben für die guten Besserungswünsche und es freut mich, wenn der Rahmen euch gefällt :)

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee mit dem Rahmen!!
    Gute Besserung...

    Bei mir hat eine Lätzchen-Verlosung begonnen.
    Schau doch mal vorbei.

    LG*Chrisi*

    http://mydeko.blogspot.de/

    AntwortenLöschen