Montag, 3. Juni 2013

Wieder nur kurz - bin ab morgen 2 Wochen auf Heimaturlaub

Da hab ich mir morgen natürlich einen großartigen Tag ausgesucht, um nach München zu fliegen und dann nach Salzburg weiterzufahren.
Durch das Hochwasser ist die Autobahn zwischen München und Salzburg gesperrt - die Landstraßen sind vermutlich auch überflutet. Natürlich ist das Ganze für die Menschen vor Ort die wirkliche Katastrophe und sicher nicht für mich (nur zur Klarstellung falls das jetzt so klingt als wüsste ich nicht, wie schlimm es für die Betroffenen ist...)


Wir werden sehen, ob mich meine Mama überhaupt vom Flughafen abholen kann, oder ob ich doch noch eine Nacht in Bayern verbringen muss/darf. Glücklicherweise habe ich Freunde in Rosenheim, die sich schon bereit erklärt haben, mich im Notfall abzuholen.
Trotzdem ist das natürlich unpraktisch - da fehlt dann ein Kindersitz, den muss man erst organisieren und so weiter.


Egal - ich freue mich trotzdem sehr auf 2 Wochen bei meiner Familie und meinen Freunden. Am Ende gehts dann noch auf ne Hochzeit, für die Mister M. dann nachgeflogen kommt und danach fliegen wir zu dritt wieder nach Düsseldorf zurück.


Ich werde dieses Mal dran denken, mein Verbindungskabel für die Kamera mitzunehmen... mal gucken, ob ich dazu komme auch einmal zu posten.

Und ich bin auch brav an meinem Sportziel dran und nehme extra meine Laufschuhe und Sportklamotten mit. Ansonsten ist das bißchen Kondition, das ich mir mühsam erarbeitet habe, sicher nach 2 Wochen wieder völlig weg.

Ich wünsche euch in der Zwischenzeit eine schöne Zeit... ab morgen soll das Wetter ja fast überall endlich besser werden. Ich hoffe, ihr genießt dann den angehenden Sommer und seid nicht vom Hochwasser betroffen gewesen.

ganz lieb grüßt euch
Joolez

Kommentare:

  1. Oh, ich beneide Dich um Verwandte in Salzburg, hab´ eine schöne Zeit!
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Joolez,
    habt es wunderschön.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen